P.117

P.117: Die Kollektion

P.117 ist eine Kollektion mit reduzierter Bild- und markanter Formensprache. Der vorwiegend monochrom gehaltene Farbeinsatz unterstreicht die Klarheit des klassisch-reduzierten Designs. Gleichzeitig zeichnet sich die Kollektion durch gestalterische und funktionale Details aus, die aufwändig handwerklich gearbeitet sind und die Ausdruckskraft der Produktlinie auf stille Art verstärken. Das Gestaltungskonzept ist vorwiegend ruhig, harmonisch, spielt mit harten und/oder weichen Geometrien und bleibt dabei den verwendeten Farben entsprechend geerdet und ist auf klassische Art präsent. Die vorwiegend reduziert gehaltene Produktlinie mit charakteristischen, gestalterischen Details ist für Trägerinnen gedacht, die auf eine ausgewogene Mixtur zwischen Extravaganz und dezentem Ausdruck in schlichtem Schwarz oder markantem Weiß Wert legen.

P.117 ist eine handgefertigte Produktlinie. Jedes Modell verlangt eine Vielzahl an manuellen Arbeitsschritten und entsteht somit als handwerkliches Qualitätsprodukt. Der Name der Kollektion P.117 ist bewusst einfach gewählt und bezieht sich auf die puristische Bildsprache der einzelnen Arbeiten. Zudem steht P für piel, span. Lederhaut, und verweist auf die Herkunft der spanischen Zulieferbetriebe, von denen lilas das Material bezieht. Überwiegend kommen Rindsleder/Box-Calf und tlw. auch Ziegen- und Kalbsleder zum Einsatz.

P.117 ist die Basic-Ledertaschen-Kollektion von Lilas und eine Art „work-in-progress“- Projekt. Die Kollektion befindet sich in ständiger Entwicklung. Das Produktangebot wandelt und verändert sich, so wie sich die kreative Arbeit auch mit zunehmender Werkstatt-Praxis weiterentwickelt. Die Homepage zeigt jeweils die aktuellen Arbeiten und somit eine Auswahl des Angebots.